mobile Alarmanlagen, Alarmanlagen, Baustellensicherheit, Baustellenkontrolle, 1000eyes, Videotechnik, mobile Videoanlagen, Webcams, Efoy, Behörden, Sicherheitsdienst, Energieversorgung, Datensicherung, Kontrollgänge, 24 Std. alarmzentrale, Baustellenkamera, Baustellenkameras, mobile videosysteme sicherheitsdienst schweiz alarmanlagen haus
 

Ein starker Partner

für Sicherheit, Baustellenkontrolle, Alarmanlagen, Baustellenkameras

SNC-HM662

 

Halten Sie mit dem 5-Megapixel-CMOS-Sensor eine ununterbrochene, detailreiche 360°-Ansicht fest

Die IP-Netzwerkkamera SNC-HM662 bietet ein ununterbrochenes Sichtfeld von 360°. Sie ist eine ideale Kamera-Lösung für ein breites Spektrum von Umgebungen im Innen- und Außenbereich – von Lobbies, Wartezimmern und Einzelhandelsräumen bis hin zu Parkplätzen, Universitätsgeländen und gewerblichen Gebäuden.

Obwohl herkömmliche Fischaugenobjektive häufig für eine 360-Grad-Weitwinkel-Abdeckung verwendet werden, wird die Bildqualität am Bildrand dabei stark beeinträchtigt. Bei der SNC-HM662 wurde daher komplett anders vorgegangen. Hier wird ein einzigartiges Panomorph-Objektiv von ImmerVision eingesetzt, um eine echte Halbkugelansicht ohne tote Winkel zu erhalten.  Die Videoaufnahmen mit dem 5-Megapixel-Sensor sind gestochen scharf und klar bis an den Rand des Bildes, mit einer Bildrate von bis zu 13 Bildern pro Sekunde.

Das daraus resultierende 360°-Bild kann automatisch „entzerrt“ werden, um eine klare, verzerrungsfreie Sicht über den Webbrowser-Client von Sony oder mit einer VMS-Anwendung (Video-Management-Software) zu ermöglichen. Elektronische Schwenk-Neige-Zoom-Funktionen (ePTZ) ermöglichen eine schnelle Navigation zu jedem beliebigen Bereich im Sichtfeld der Kamera, der näher betrachtet werden soll.

Die Client-Anwendungen bieten eine Vielzahl von Anzeigemöglichkeiten. Dazu gehören unter anderem das ursprüngliche ununterbrochene Sichtfeld der Kamera von 360 Grad sowie mehrere gleichzeitige Ansichten aus dem gleichen Halbkugelsichtfeld, inklusive eines 180-Grad-Panoramablicks, Quad-View und 9-fach geteiltem Bildschirm.

Auch wenn ein Teil der Szene auf einem Client als Nahaufnahme überprüft wird, streamt die Kamera weiter das gesamte Bild auf die Aufnahme-Plattform. Nach der Aufzeichnung kann dann das Bildmaterial des gesamten Bereichs erneut begutachtet werden. Das Bedienpersonal hat sowohl bei der Wiedergabe als auch bei der Live-Ansicht die Flexibilität, einen beliebigen Teil der 360°-Szene zu vergrößern, um sie genauer anzusehen.

Weitere Verfeinerungen der SNC-HM662 umfassen Zweiwege-Audio mit integriertem Mikrofon. Durch Power over Ethernet (PoE) wird die Installation vereinfacht und Edge-Speicherung ermöglicht die „netzwerklose“ Aufzeichnung auf einer auswechselbaren Speicherkarte. Die SNC-HM662 ist für den Betrieb in einem weiten Temperaturbereich von-30 °C bis +50 °C geeignet. Sie erfüllt ferner die Normen IP66 und IK10, bietet also Schutzgrade gegen Wasser und Vandalismus und eignet sich damit ganz besonders für den Einsatz in Außenbereichen.

Quelle: Sony